CLP-Webinare 2020/2021

Die komprimierte Online-Alternative zu unseren bewährten Präsenzseminaren und Lehrgängen!

  • Rechtlich abgesicherter Schulungsinhalt: Alle Haupt-Schulungsdozenten sind praktizierende CLP Rechtsanwälte
  • Teilnehmerspezifische Angebote: Intensiv-Webinare oder Live Video-Lehrgänge für Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Einsatz moderner Video-Konferenz-Technologie
  • Interaktion in Echtzeit (digitaler Klassenraum mit Möglichkeit zum mündlichen Austausch und zum Online-Chat)
  • Gesteigerte Lerneffektivität durch die Möglichkeit zum Vorabdownload der Unterlagen und zur gezielten Selbstvorbereitung
  • Online-Multiple-Choice-Tests oder fakultative Lernzielkontrolle
  • Virtuelle Seminar- und Arbeitsräume
  • Räumliche und zeitliche Flexibilität führt zu Steigerung der Lerneffizienz und des Lernerfolgs
  • Kostenersparnis durch Einsparung der Reisekosten
  • Dokumentenarchive

Wie funktioniert ein CLP-Webinar:

Teilnehmer des Intensiv-Webinars sind View-Only-Teilnehmer bzw. Diskussionsteilnehmer, wenn Ihnen der Dozent während der Schulung das Wort erteilt. Ihre Bildschirmansicht wird während des Webinars vom Dozenten gesteuert. Darüber hinaus können Sie mit dem Dozenten und den Diskussionsteilnehmern über Fragen und Antworten und den Chat interagieren.

Online-Vergabemanager/in und Online-Praxistraining Lehrgangs-Teilnehmer sind stets Diskussionsteilnehmer und vollwertige Meeting-Teilnehmer. Sie können Videos ansehen und senden, den eigenen Bildschirm teilen, Anmerkungen machen usw..
Alle Online-Schulungen erfordern eine Registrierung. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Registrierungslink per E-Mail. Nach der Registrierung erhalten Sie einen exklusiven Verbindungslink um an der Schulung teilzunehmen.

Intensiv-Webinare

Online Vergabemanager/in Lehrgang

Online Praxistraining Vergabemanager/in IHK Lehrgang

Form/Inhalt:
Online-Präsenzseminar

Modularer Lehrgang zielgerichtet auf Wissensvermittlung im gesamten Vergaberecht
Modularer Lehrgang zielgerichtet auf Vertiefung von Vergabewissen im Live Video-Präsenztraining
Zielgruppe:
Anfänger/Fortgeschrittene


Ambitionierte Anfänger/Fortgeschrittene
Module:
Praxisübungen in virtuellen Seminar- und Arbeitsräumen bei Bedarf.

Praxisübung als Tagesbestandteil
Individuelle Zielvereinbarung
zum Lehrgansstart

Lernkontrolle/Quiz
Fortschrittskontrolle

Zertifizierte Lernkontrolle
Zertifizierte Abschlusspräsentation
Musterunterlagen
Dauer/Turnus:4 Unterrichtseinheiten (á 45 Min.) zzgl. Pausen pro Schulung
6 Unterrichtseinheiten (á 45 Min.) zzgl. Pausen pro Schulungseinheit; Start alle 8 Wochen

Warum Digitalisierung? Warum online lernen?

  • Keine Anreise, mehr Flexibilität
  • Effizientere Life-Work-Balance
  • Kostengünstige Alternative zu konventionellen Seminaren mit Präsenzzeit
  • Geringerer Zeitaufwand bei deutlicherem Fokus auf wesentliche Inhalte
  • Räumliche und zeitliche Flexibilität führt zu Steigerung der Lerneffizienz und des Lernerfolgs
  • Digitaler Zugriff auf Dateien
  • Austausch mit überregionalen Dozenten und Teilnehmern
  • Gezieltere Berücksichtigung von individuellen Teilnehmerfragen
  • Möglichkeit, durch Selbststudium die Wissensaufnahme zu steigern
  • Digitaler Lerntest testiert Effektivität des Kurses / Lehrganges
  • Ausrichtung der Lehrgänge mittels täglicher Fortschrittskontrolle

Warum Digitalisierung? Warum online lernen?

  • Internetverbindung – kabelgebundene oder kabellose (3G der 4G/LTE)
  • Lautsprecher und Mikrofon – eingebaut oder als USB-Plugin oder kabellos mit Bluetooth
  • Eine Webcam oder HD-Webcam – eigebaut oder als USB-Plugin
  • Oder eine HD-Kamera oder HD Camcorder mit Videoaufnahmekarte

Hier gehts zum Flyer